ANTIPHONAR - Antiphonarblatt mit Initiale D(ominus dixit ad me filius meus es tu ego hodie genui te... 21. Dezember) mit dem Heiligen Thomas, der die Erscheinung Gottes schaut. Abruzzen, um 1330-1340. Folio (580x395 mm). € 6.800,00

Handschrift auf Pergament mit schöner Buchmalerei von Bernardo da Teramo. - Einzelblatt eines aufgelösten Antiphonars von dem sich Teile in der Fondazione Giogio Cini in Venedig befinden. Nach Inv. 2084 (erste Prachtseite) erfolgte die Zuschreibung. - Gerahmt.

EIDECHSE. Lacertus Indicus - Anona maxima. Zweig eines Cherimoya-Baumes mit Eidechse. Altkolorierter Kupferstich von Mark Catesby aus "The Natural History of Carolina..." Um 1750. 35x26. Ränder gering stockfleckig. € 350,00

 

 

 

Hortus Eystettensis - Asparagus domesticus; Thyrsus Asparagi. Darstellung verschiedener Spargelspitzen und einer Spargelpflanze. Kolorierter Kupferstich aus B. Besler: Hortus Eystettensis. Nürnberg, nach 1613. 47 x 39. € 1.600,00

Hortus Eystettensis - Buglossum vulgare violaceo et albo colore; Cynoglossum vulgare; Cynoglossum Narbonense. 3 Pflanzendarstellungen auf einem Blatt. Kupferstich mit rückseitigem Text aus B. Besler: Hortus Eystettensis. Nürnberg, 1613. 48x40 cm. € 1.100,00

Hortus Eystettensis - Hemerocallis Calcedonica polyanthos, Scapuscum bulbo und Hyacinthus stellatus autumn... Türkenbundlilie und Herbsthyazinthe. 2  Pflanzendarstellungen auf einem Blatt. (Türkenbund in 2 Teilen). Kolorierter Kupferstich aus B. Besler: Hortus Eystettensis. Nürnberg, nach 1613. 47 x 40 cm. € 1.600,00

 

 

Hortus Eystettensis - Lupinus exoticus flore albo; Lupinus vulgaris flore albo; Lotus Tetragonolobus Camerarii. Weiße Lupine. 3 Pflanzendarstellungen auf einem Blatt. Kupferstich mit rückseitigem Text aus B. Besler: Hortus Eystettensis. Nürnberg, 1613. 48x40 cm. € 1.200,00

Hortus Eystettensis - Lupinus Sativus maior; Lupinus Sylvestris angustifol flore caeruleo; Lupinus Sylvestris flore luteo odoratus. Darstellung von 3 Lupinen auf einem Blatt. Kolorierter Kupferstich aus B. Besler: Hortus Eystettensis. Nürnberg, nach 1613. 47 x 39. € 1.300,00

Hortus Eystettensis - Piper Indicum minimum erectum; Piper indicum bisfurcata siligua. Darstellung zweier Chilipflanzen mit länglichen Schoten. Kolorierter Kupferstich aus B. Besler: Hortus Eystettensis. Nürnberg, nach 1613. 47 x 39. € 1.800,00

Hortus Eystettensis - Paliurus; Colchichum Autumnale flore albo; Colchicum Autumnale rubello flore. 3 Pflanzendarstellungen auf einem Blatt. Kupferstich aus B. Besler: Hortus Eystettensis. Nürnberg, 1613. 48x40 cm.       € 1.150,00

 

 

KOLIBIRIS - Pinarolaema Buckleyi. Darstellung der Kolibris mit Blütenpflanze. Altkolorierte Lithographie von J. Gould u. H. C. Richter bei Walter & Cohn aus: A Monograph of the Trochilidae or Family of Hummingbirds, Supplement. London, 1880. Ca. 49 x 33. € 480,00

KOLIBIRIS - Sporadinus Maugaei. Darstellung des Puerto Ricanischen Smaragdkolibris mit blühender Pflanze. Altkolorierte Lithographie von J. Gould u. H. C. Richter bei Walter & Cohn aus: A Monograph of the Trochilidae or Family of Hummingbirds). London, um 1850. Ca. 49 x 34. € 480,00

John Gould hat diese Kolibriart als "very rare bird" bezeichnet. Die einzigen beiden Vögel dieser Spezie hat er in der Sammlung des "Jardin des Plantes" in Paris gesehen.

MERIAN, Maria Sibylla. Guajave. Guave. Abbildung Guavenzweiges mit Vogelspinnen, eine mit einem getöteten Kolibri und Ameisen Kolorierter Kupferstich von Sluyter nach Merian aus "Metamorphosis Insectorum Surinamensium", Tafel 18. Paris, Ausgabe 1771. 39 x 31,5. € 1.500,00

MERIAN, Maria Sibylla. Kaiserkrone. Darstellung mit Falter, Raupe und Larve. Kolorierter Kupferstich aus "Histoire des Insectes de l'Europe", Tafel 160. Amsterdam, um 1730. 21 x 15. € 450,00

ORNITHOLOGIE - Die Knaeckente. (2 Blatt) Altkolorierte Kupferstiche von Susemihl aus Teutsche Ornithologie. Darmstadt, um 1810. Blattgröße 35x50 cm. Nissen IVB 907.   € 500,00

 

 

 

ORNITHOLOGIE - NEBELKRÄHE. Corvus Cornix. (The Hooded Crow). Ansicht eines Krähenpaares beim Raub fremder Vogeleier. Altkolorierte Lithographie von Richter nach John Gould. London, um 1840. 47x33 cm. € 320,00